Entstehungsgeschichte der Treckerfreunde Hünxe

So fing alles an:

Im Sommer 1999 besuchten Diethelm Mölleken und Helmut Nottebohm eine
Treckerausstellung in der Nähe von Hückelhoven.
Die Beiden waren so begeistert und beschlossen in Hünxe selber eine Veranstaltung
auf die Beine zu stellen. Mit Hilfe des Landmaschinenschlossers Willi Spickermann,
der einige Besitzer von alten Schleppern kannte, kamen nach 3 Monaten
40 Traktoren zusammen. Mit Unterstützung des Heimatvereins konnte auf dem
alten Schulgelände am Heimatmuseum die 1. Ausstellung mit nunmehr
60 Traktoren stattfinden.
Nach diesem Erfolg entschloß man sich ein 2. Treckertreffen zu planen.

Da es eine Vielzahl von Interessierten gab, war die Fläche am Heimatmuseum
zu klein. Ein größeres Gelände fand sich im Gewerbegebiet Hünxe. Bei dieser
2. Ausstellung 2003, unter der Schirmherrschaft des Heimatvereins Hünxe, konnten
120 Traktoren mit Ihren Fahrern begrüßt werden.
Bei freiem Eintritt besuchten uns ca. 1500 Gäste. Noch im selben Jahr entschlossen
wir uns, einen Verein zu gründen.

Im November 2004 war es dann soweit, mit 28 Anwesenden
gründeten wir die "Treckerfreunde Hünxe e.V.".

In den darauf folgenden Jahren,( 2006 / 2009 und 2012) veranstalteten wir immer im 3 Jahresrhytmus weitere Treffen. Anhand der stätig steigenden Teilnehmer sind wir uns sicher mit unserem Hobby nicht alleine zu sein. Mittlerweile hatten wir im Jahr 2012 280 Aussteller und ca.2500 Besucher .Es findet immer ein Rahmenprogramm für jung, alt, groß und klein statt.

Unser 6. Historisches Treckertreffen im August 2015 war allerdings eine Schlamm- und Wasserschlacht.
Nach einem erfolgreichen Aufbau samstags fing es nachts dauerhaft für 48Stunden an zu
regnen. Leider mussten wir ab Sonntag mittags den Parkplatz und das Veranstaltungsgelände
wetterbedingt schließen. Daher konnten wir die geplanten Vorführungen nicht durchführen.
Immerhin haben sich ca. 70 Trecker und Landmaschinen bei uns eingefunden.
Für alle abgewiesenen Besucher tat es uns sehr leid aber das Gelände war nicht mehr geh-
und befahrbar. Aber unterkriegen lassen wir uns nicht !!!! Das 7.Treffen 2018 ist in Planung!!!


Heute, im Januar 2018,zählt der Verein 139 Mitglieder. Wir planen mehrere
Veranstaltungen im Jahr, wie z.B. Frühschoppen, Sommerfest,
Überraschungsfahrten und einen Spiel & Spaßtag. Dafür hat der Verein sich in
den vergangenen Jahren eigene Zelte, Material- und Küchenanhänger,
Biertischgarnituren und eine Gulaschkanone mit kompletter Ausstattung angeschafft.
Mittlerweile haben wir nach langem suchen eine feste Unterstellmöglichkeit für die Vereinseigenen Geräte angepachtet.
Man trifft und findet uns auch bei umliegenden Veranstaltungen des Heimatvereins,
der Freiwilligen Feuerwehr oder Oldtimertreffen.